• Häufig gestellte Fragen rund um Ihre Anzeige

    Hier finden Inserenten und Mietsuchende Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Ihre Immobilienanzeige. 

    Wir konnten Ihre Frage nicht beantworten oder Sie haben weitere Fragen? Individuelle Anfrage senden.

    > Bezahlmöglichkeiten
    > Wie kann ich ein Miet-Suchauftrag mit einer online Selbstauskunft und Tipp Prämie (Belohnung) Veröffentlichen?
    > Wer kann ein Miet-Suchauftrag aufgeben?
    > Sind meine Kontaktdaten geschützt?
    > Warum müssen Interessenten für eine Kontaktanfrage eine Gebühr bezahlen?
    Wie erhalte ich meine Rechnung? 
    > Wird meine Anzeige sofort veröffentlicht?
    Wo finde ich meine Anzeigen und wie kann ich Sie bearbeiten?
    Ich möchte meine E-Mailadresse ändern?
    Wie kann ich meine persönlichen Daten bzw. Firmendaten ändern?
    Wie kann ich die Kategorie ändern?
    Wie kann ich den Anzeigentyp ändern?
    > Wie kann ich meine Anzeige löschen?
    > Kann ich meine Anzeige für eine bestimmte Laufzeit "deaktivieren" und später wieder aktivieren?
    > Wie lösche ich mein Kundenkonto?
    > Wie kann ich eine Anzeige kündigen?
    Was macht ein Tippgeber?
     

    Bezahlmöglichkeiten

    Sie können sicher und unkompliziert per Rechnung, über PayPal PLUS (PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung bezahlen – sogar Kunden ohne PayPal-Konto. Unsere Bankverbindung finden Sie auf jeder Rechnung unten.

    Wie kann ich ein Miet-Suchauftrag mit einer Online Selbstauskunft und Tipp- Belohnung (Prämie) veröffentlichen?

    Nach erfolgreicher Registrierung bei immoprize.de gelangen Sie über den Button „Anzeige aufgeben“ oben rechts in den Bereich, wo Sie Ihren Miet-Suchauftrag aufgeben können.

    Im 1. Abschnitt geben Sie ihre Basisdaten ein: Ort, wo Sie eine Wohnung/Haus zur Miete suchen; Preisspanne für die Miete, die Sie sich vorstellen; Höhe Ihrer Tipp-Belohnung, die Sie bereit sind zu bezahlen; frühestmöglicher Einzugstermin; Gewünschte Wohnfläche von - bis und Anzeigentitel Ihres Miet-Suchauftrages.

    Als nächstes folgen Angaben für die Online-Selbstauskunft. Dies sind freiwillige Angaben, es wird jedoch empfohlen, möglichst viele Angaben zu machen, um den Erfolg Ihrer Anzeige zu erhöhen. Bevor Sie die zugehörigen Fragen beantworten, erklären Sie Ihr Einverständnis in Bezug auf die Veröffentlichung der Daten. Sie werden danach durch eine Liste an Fragen geleitet und am Ende der Seite geht es über den Button „Speichern und weiter“ zur nächsten Formularseite.

    Unser TIPP: Je mehr Details über Sie, desto schneller bzw. Effektiver können Sie zu einem Vermieter empfohlen werden.

    Wer kann ein Miet-Suchauftrag aufgeben?

    Miet-Suchaufträge sind für private Nutzer gedacht.

    Sind meine Kontaktdaten geschützt?

    Ihre Kontaktdaten bleiben stets im Inserat für andere geschützt.

    Warum müssen Interessenten für eine Kontaktanfrage eine Gebühr bezahlen?

    Mit der Erhebung einer Gebühr stellen wir sicher, dass nur ernst gemeinte und erfolgsversprechende Empfehlungen gegeben werden.

    Aber, Sie können diese Gebühr für Kontaktanfragen selbst steuern z.B. Kontaktanfragen von Vermietern vorab komplett selbst übernehmen damit haben Vermieter absolut keine kosten, wenn Sie mit Ihnen in Kontakt treten möchten.

    Sie finden diese Einstellungsmöglichkeit unter: Meine Anzeigen > bearbeiten > Details > „PERSÖNLICHE INFORMATIONEN“ > Übernahme der Kontaktgebühr.

    Wie erhalte ich meine Rechnung?

    Ihre Rechnung wird Ihnen nach der Veröffentlichung ihrer Anzeige in der Regel nach 3-5 Tagen per E-Mail als PDF-Anhang an Sie zugestellt.

    Wird meine Anzeige sofort veröffentlicht?

    Alle gebuchten Anzeigen werden zunächst von uns geprüft und dann veröffentlicht. Das kann bis zu einer Stunde dauern.

    Wenn Sie wissen möchten, ob Ihre Anzeige erfolgreich geprüft und veröffentlicht wurde, können Sie den Status Ihrer aktuellen Anzeige in Ihrem persönlichen Bereich unter „Meine Anzeigen“ nach Auswahl (Kaufen - Miet-Suchauftrag - Mieten oder Kaufgesuch) abfragen.

    Wo finde ich meine Anzeigen und wie kann ich Sie bearbeiten?

    Ihre Anzeigen finden Sie in Ihrem persönlichen Bereich unter „Meine Anzeigen". Hier können Sie z.B. Zusatzoptionen (Doping) für Ihr Inserat buchen, Ihre Anzeige Duplizieren und weiteres mehr.

    Mit einem Klick auf den „Stiftsymbol“ neben Ihrer Anzeige gelangen Sie direkt zum Angebot. Hier können Sie die Informationen, Details und Fotos zu Ihrer Anzeige bearbeiten und Ihre Anzeige veröffentlichen, vorübergehend deaktivieren und vor Ablaufdatum Automatisch um weitere 30 Tage verlängern.

    Ich möchte meine E-Mailadresse ändern?

    Um Ihre E-Mailadresse zu ändern, melden sie sich bitte mit Ihrer bisherigen E-Mailadresse und dem Passwort an. In Ihrem persönlichen Bereich gelangen Sie über den Menüpunkt „Mein Profil“ ins Untermenü „Zugangsdaten“. Hier können Sie Ihre E-Mail ändern.

    Wie kann ich meine persönlichen Daten bzw. Firmendaten ändern?

    Melden Sie sich dazu bitte mit Ihren Benutzerdaten (E-Mail und Passwort) an. Klicken Sie dann auf  "Mein Profil" > ''Profil bearbeiten''. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kundeninformationen und Ihre Kontaktdaten zu ändern. Bestätigen Sie die Änderungen mit "Speichern". 

    Wie kann ich die Kategorie ändern?

    Es gibt drei Hauptkategorien (Wohnen, Gewerbe, Grundstücke/Länder) mit jeweils mehreren Unterkategorien. Eine nachträgliche Änderung der Unterkategorie ist möglich, solange Sie in der gleichen Hauptkategorie bleiben.

    Wie kann ich den Anzeigentyp ändern?

    Anzeigentypen werden in Verkauf, Kaufgesuch, Miet-Suchauftrag und Vermietung unterschieden. Eine nachträgliche Änderung des Anzeigentyps ist nicht möglich. Jeder Anzeigentyp hat spezifische Eingabefelder. Um den Anzeigentyp zu ändern, müssen Sie Ihre Anzeige neu einstellen.

    Wie kann ich meine Anzeige löschen?

    Ihre Anzeige können Sie aktuell nicht selbst löschen, sondern nur deaktivieren.

    Kann ich meine Anzeige für eine bestimmte Laufzeit "deaktivieren" und später wieder aktivieren?

    Innerhalb der von Ihnen gebuchten Laufzeit können Sie Ihre Anzeige jederzeit deaktivieren und wieder aktivieren, die Deaktivierungszeiten verlängern Ihre Buchungslaufzeit nicht. Ihnen entstehen dabei auch keine weiteren Kosten.

    Die Deaktivierung /Aktivierung können Sie direkt ihrem persönlichen Bereich > Meine Anzeigen > Angebot auswählen > Bearbeiten > Veröffentlichen > Deaktivieren/Aktivieren.

    Wie lösche ich mein Kundenkonto?

    Das Löschen Ihres Kundenkontos veranlassen Sie ganz einfach mit einer E-Mail an service@immoprize.de. Bitte nutzen Sie dafür nicht das Kontaktformular und stellen Sie sicher, dass die Kündigung von uns schriftlich bestätigt wird.
    Bitte nutzen Sie hierfür die E-Mailadresse, die Sie in Ihrem Kundenkonto hinterlegt haben. Dies dient der Legitimation und Sicherheit Ihres Auftrags.

    Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Ihr Kundenkonto nur dann löschen können, wenn keine laufende Buchung vorhanden ist.

    Wie kann ich eine Anzeige kündigen?

    Wenn Sie Ihre Anzeige deaktivieren möchten, zum Beispiel, weil Sie Ihre immobilie bereits gefunden oder verkauft haben, ist Ihre Anzeige für Suchende nicht mehr sichtbar. Zum Buchungsende endet die Anzeige dann automatisch.

    Was macht ein Tippgeber?

    Tippgeber suchen Anzeigen mit Tipp-Belohnung und vermitteln zwischen Parteien, sofern die Suchkriterien mit einem Angebot übereinstimmen. Wenn Sie beispielsweise eine Anzeige als Miet-Suchauftrag mit Tipp-Belohnung geschaltet haben und der Tippgeber weiß aus seinem Freundeskreis von einer Immobilie, die vermietet werden soll, dann wird er Ihre Angaben lesen und Sie ggf. kontaktieren, um zu vermitteln. Tippgeber können auch Makler sein.

    Warum werde ich empfohlen?

    Sie werden empfohlen anhand ihres Miet-Suchauftrages, online Selbstauskunft, Dringlichkeit der Mietsuche und TIPP PRÄMIE (Belohnung). Aber dabei spielt auch Ihre Belohnungshöhe eine Rolle.

    Wie werde ich kontaktiert?

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf welchem Weg die Kontaktaufnahme erfolgt (E-Mail, WhatsApp, Telefon ...). Dies können Sie in Ihrem persönlichen Bereich festlegen: > Mein Profil > Profil bearbeiten > Kontaktdaten für Ihre Anfragen > bearbeiten (Stiftsymbol anklicken).

    Von wem kann ich kontaktiert werden?

    Sie können nach Veröffentlichung ihres Miet-Suchauftrages von JEDEM kontaktiert werden z.B.  

    Direkt von Eigentümern
    Von Makler eines Eigentümers
    Von Tippgebern (Miethuntern)
    Von Hausverwaltungen
    Von Maklern Direkt
    u.a.

    Sie möchten selbst bestimmen von wem sie kontaktiert werden wollen!

    Sie können diesen Personenkreis einschränken: Meine Anzeigen > Anzeige auswählen > Bearbeiten (Stiftsymbol) > „PERSÖNLICHE INFORMATIONEN“ > Wer darf mich kontaktieren (Auswahlmenü).

    Warum soll ich eine Online-Selbstauskunft geben?

    Online-Selbstauskunft macht Sie transparent, flexibel und schafft vertrauen gegenüber Vermietern.

    Mit der Online-Selbstauskunft bewerben Sie sich direkt bei potenziellen Vermietern. Sie ist vergleichbar mit einem Exposé, das für jede Immobilie angefertigt wird. Gerade Vermieter möchten gerne wissen, mit wem sie es zu tun haben. Je transparenter und detaillierter Ihre Angaben sind, umso vertrauenswürdiger erscheinen Sie. Es spart zudem Zeit, wenn solche Auskünfte im Vorfeld bereitstehen und nicht erst nach einem Besichtigungstermin eingeholt werden müssen.

    Welche Vorteile habe ich durch einen Miet-Suchauftrag?

    Erst durch Ihren offiziellen Miet-Suchauftrag sind Sie vermittelbar durch „JEDEN“ und sind nicht abhängig von einem Einzelnen Makler.

    Warum muss ich der Auftraggeber sein?

    Erst wenn Sie der Auftraggeber sind, sind Sie vermieterfreundlich und können somit auch empfohlen werden an einen Vermieter.

    Warum bin ich Auftraggeber?

    Mit Ihrem Suchauftrag erlauben Sie - im Unterschied zu einem Gesuch-,dass andere für Sie mit suchen z.B. Tippgeber.

    Was heißt Auftraggeber?

    Auftraggeber heißt, dass Sie nach der neuen "Mietrechtsreform 2015" als Besteller gelten, sobald Sie einen Suchauftrag erteilen. Nach dem sogenannten Bestellerprinzip bezahlt derjenige, der bestellt. Im Unterschied zur meist recht hohen Maklercourtage können Sie bei immoprize.de jedoch zum einen die Prämienhöhe selbst bestimmen und sind zum anderen nicht nur auf einen Makler beschränkt, der für Sie sucht.

    Sie haben jetzt die Wahl!

    Das heißt nichts anderes als, dass Sie nach der neuen "Mietrechtsreform 2015" offiziell, das Recht haben, der Besteller von Mietwohnungen zu sein als der "Auftraggeber", dies ist erstmalig durch immoprize.de online als Miet-Suchauftrag möglich und verschafft ihnen zudem viele Möglichkeiten.

    Der Vorteil ist, dass Sie durch einen Auftrag über immoprize JEDEN beauftragen können, für Sie eine geeignete Miet-Immobilie zu suchen und sind zudem Vermieter freundlich, so dass Sie direkt oder indirekt von Vermietern kontaktiert werden können.

    Was ist ein DOPING?

    Doping ist nichts anderes als das Sie Ihre Anzeige mit einer TIPP PRÄMIE Belohnen, dadurch aktivieren Sie mehr Empfehlungen!

    Was ist ein Miethunter?

    Miethunter sind Tippgeber!
    Miethunter sind daran interessiert, dass Sie an eine Mietwohnung kommen um dadurch die versprochene Belohnung zu verdienen.
     
    Wie erreiche ich, dass ich mehr Kontaktanfragen bekomme?

    Wenn Sie Ihre Anzeige mit einer Tipp-Belohnung schalten, schaffen Sie einen Anreiz für Tippgeber. Außerdem können Sie Zusatzoptionen für Ihre Anzeige buchen, mit der Ihre Anzeige hervorgehoben und auffälliger wird.

    Wann muss ich die versprochene Belohnung bezahlen?

    Die versprochene Belohnung zahlen Sie erst bei Mietvertragsabschluss direkt an den, der den Mietvertragsabschluss empfohlen und zum Abschluss gebracht hat. Wenn sich ein Vermieter direkt bei Ihnen gemeldet hat, dann müssen Sie keine Tipp-Belohnung bezahlen.

    Sie können in Ihrer Anzeige einen Hinweis zur Belohnung geben: > Angebot bearbeiten > Details > PERSÖNLICHE INFORMATIONEN > Hinweis zur Belohnung. 

    INFO: Wir haben für Sie ein Mustertext eingefügt, den Sie nach Belieben anpassen können.

    Wieviel Belohnung muss ich zahlen?

    Als Auftraggeber, bestimmen Sie selbst die Belohnungshöhe.

    ZUR IHRER INFO: Bedenken Sie bitte das die gesetzliche Provision für Mietwohnungsvermittlungen maximal 2 Nettomonatsmieten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer beträgt!

    Warum muss ich eine Belohnung zahlen?

    Belohnung, ist kein muss. Sie können auch ohne eine Belohnung ein Miet-Suchauftrag aufgeben.

    Bitte beachten Sie: Belohnung ist ein Zahlungsversprechen durch Sie an den Empfehlenden, dass Sie als Auftraggeber bereit sind, bei erfolgreichem Mietvertragsabschluss die versprochene Belohnung zu bezahlen. Bedenken Sie, erst durch die Belohnung, aktivieren Sie die Empfehlungsgeber für Sie aktiv zu werden.

    Wie stehen meine Erfolgschancen?

    Ihre Erfolgschancen steigern Sie in dem Sie die Online-Selbstauskunft komplett ausfüllen und die Nachweise dazu bereitstellen.

    Bedenken Sie: Die Höhe der Belohnung wird sich positiv auf Ihren Suchauftrag auswirken.

    Wie füge ich Fotos zu meiner Anzeige hinzu?

    Nach dem Ausfüllen des Basisdaten-Formulars haben Sie die Möglichkeit, über den Button "Fotos" Dateien von Ihrem Computer durch Ziehen und Ablegen hinzuzufügen. Eine Alternative ist das Hochladen von Bilddateien über den Button “Bilddatei laden“.

    Bilder können Sie auch nachträglich hinzufügen. Unser Programm erlaubt es, die Bilder nach dem Hochladen zuzuschneiden, zu drehen, zu löschen und anderweitig zu bearbeiten.

    Ich habe Probleme beim hochladen von Fotos?

    Bitte verwenden Sie nur Bilder mit den Formaten jpg, gif oder png.

    Max Anzahl von Fotos: 100
    Max. Dateigröße: 9.5 Mb
    Mindestauflösung: 400x400 Pixel

    HINWEIS: Es ist verboten, Bilder von Kindern, von Tieren, Cartoons bzw. Bilder mit pornografischem oder anstößigem Inhalt hochzuladen. Bei Zuwiderhandlung wird die Anzeige umgehend gelöscht und der Nutzer durch uns gesperrt.

    Was ist ein immoprize-Konto?

    Das immoprize-Konto ist ein Guthabenkonto, auf dem Sie Guthaben aufladen können, um beliebige Produkte bei immoprize.de zu buchen. Im Falle einer Gutschrift schreiben wir Ihnen den entsprechenden Betrag auf diesem Konto gut.

    Wie kann ich Guthaben aufladen?
    Sie können sicher und unkompliziert per Rechnung, über PayPal PLUS - PayPal, Lastschrift, Kreditkarte Guthaben aufladen. Unsere Bankverbindung finden Sie auf jeder Rechnung unten.

    Wie lange ist mein Guthaben gültig?

    Von Ihnen aufgeladene Guthaben bzw. Gutschriften, falls eine Anzeige nicht erfolgreich war (siehe bei immoprize Garantie > „Wie funktioniert es“), sind immer gültig. 

    Das im Rahmen unserer Kennenlern-Angebote und bei Aktionen gutgeschriebene Guthaben ist dagegen nur 6 Monate gültig. Sollten Sie innerhalb von 6 Monaten kein Produkt buchen, erlischt dieses Guthaben automatisch.

    Kann ich mein immoprize Konto Guthaben auszahlen lassen?

    Guthaben können nicht ausgezahlt werden! Sie können dieses Guthaben jedoch für alle Buchungen bei immoprize.de verwenden!

    Was bedeutet gezielte "immoprize Werbung"?

    Wir empfehlen Sie!
    • Nach Veröffentlichung ihres Miet-Suchauftrages, bekommen alle Mitglieder ein Info E-Mail.
    • Anbieter die in unserer Datenbank gelistet sind und auf Ihre suche passen, bekommen eine direkte Empfehlung von uns.
    Wir werben außerdem indirekt für Sie bei Maklern, Hausverwaltern und Tippgebern.

    Wir werben zusätzlich in social Medien, print u.a. Kanälen.

    Wann bin ich vermieterfreundlich?

    1.Auftraggeber werden:
    Sie sind vermieterfreundlich, wenn Sie nach dem Neuem Mietsrechtsreform 2015 der Besteller also der Auftraggeber der Mietwohnung sind.  Dies ist erstmalig durch immoprize.de als Mietsuchauftrag möglich.
    2.Vertrauen schaffen:
    Zusätzliches Vertrauen und Transparenz zwischen Mieter und Vermieter schaffen Sie durch eine detaillierte Online-Selbstauskunft, diese ist bei immoprize.de vollkommen online.
    3.Garantieren:
    Wenn Sie Ihren Abschluss garantieren wollen, dann sollte Ihr Mietsuchauftrag auch empfehlenswert sein, dass bedeutet, das Sie Ihren Mietsuchauftrag auch belohnen sollten. Die Höhe ihrer Belohnung bestimmen Sie selbst nach Ihrem Budget.
    Vorteile eine Empfehlung ist, dass Sie sich nicht selbst erklären müssen.
     
    Unser Tipp: Sie sollten alle gemachten Angaben auch Nachweisen, denn dadurch erleichtern Sie dem Vermieter die Entscheidung.
     
     

    Tippgeber


    Werden Sie Tippgeber (MIETHUNTER) und verdienen Sie sich eine Belohnung! Die Belohnungshöhe beträgt für Empfehlungen 100% der TIPP Belohnung. Belohnung, ist bei jeder Immobilie individuell und der Höhe nach verschieden.

    Nähere Informationen


    Die Belohnungshöhe finden Sie nach der Immobiliensuche in den Ergebnislisten in der rechten oberen Ecke des Anzeigen Fotos. Sie ist auffindbar und wird sichtbar, wenn der Mauszeiger über das "Icon mit € Symbol" steht.
    HINWEIS ZUR BELOHNUNG & HAFTUNGSAUSSCHLUSS

    Bitte beachten


    Nur registrierte Mitglieder können eine Tipp-Belohnung für eine erfolgreiche Vermittlung vom jeweiligen Anbieter beanspruchen!