• Tipp-Prämie

    Die Tipp-Prämie ist in unserem Immobilienportal integriert und soll einen jeden einzelnen so von der hohen Provisionspflicht entlasten und Transparenz auf den Markt bringen. Damit kommen alle schneller an ihr gewünschtes Ziel und können zugleich auch noch sparen.

    Durch unser Tippgebersystem haben Sie es selbst in der Hand, wieviel Sie für eine Empfehlung bezahlen möchten. Für die Tippgeber bedeutet dies eine sichere Prämie. Dies bringt Ihnen zum einen Unabhängigkeit und zum anderen können Sie so Empfehlungen von dem ganzen immoprize Netzwerk bekommen.

    Jeder kann mitmachen – egal ob Eigentümer, private und gewerbliche Vermieter, Mieter auf der Suche nach einem Nachmieter, Makler, Hausverwaltungen, Wohnbauunternehmen, Baugenossenschaften, öffentliche Institutionen, Vermittler, Networker, Tippgeber, Bekannte, Nachbarn, Freunde u.a.

    Bitte beachten Sie dabei, dass die gesetzliche Provision für die Vermittlung von Mietwohnungen maximal 2 Nettomonatsmieten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer betragen darf. Die gesetzliche Provision für Käufer und Verkäufer darf maximal bis zu 8% des Kaufpreises (je nach Region und Bundesland) zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer betragen.

    Eine Prämie ist kein Muss. Sie können auch ohne eine Prämie eine Anzeige aufgeben, aber wir empfehlen Ihnen, mindestens die Hälfte der gesetzlichen Provision als Tipp-Prämie anzusetzen.

    Tippgeber


    Werden Sie Tippgeber und erhalten Sie eine Prämie. Die Prämienhöhe wird dabei von jedem Auftraggeber individuell festgelegt. Dies bedeutet, dass die Prämienhöhe abhängig von der Immobilie und dem Auftraggeber variiert.
    Hinweis zur Prämie & Haftungsausschluss

    Bitte beachten


    Nur registrierte Mitglieder können eine Tipp Prämie für eine erfolgreiche Vermittlung vom jeweiligen Auftraggeber beanspruchen.