• 0 €

    immoprize ist das erste Immobilienportal mit integriertem Tippgebersystem

    • Einfach, transparent, schnell und direkt
    • Unabhängig und frei im Handeln
    • Ohne Provisionspflicht, Anbieter entscheiden selbst über die Prämienhöhe.

    Neueste Anzeigen

    Mehr anzeigen

    So einfach geht Ihre Anzeige online

    Kostenlos registrieren
    1
    Immobilienanzeige erstellen
    2
    Veröffentlichen - fertig!

    Wie verkaufe ich

    Der Verkauf im Online-Bieterverfahren ist einfach und schnell

    Verkaufen Sie an den Höchstbietenden und entscheiden Sie selbst, wann Sie damit starten wollen.

    Verkaufen Sie Ihre Immobilie mal anders!
    Was prima ist, ist dass Sie bei immoprize.de in zwei Phasen zum Höchstpreis verkaufen können.

    Als Verkäufer bestimmen Sie selbst, an wen Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen - digital, mit minimalem Aufwand und ohne mühseliges Verhandeln.

    Schneller können Sie Ihre Immobilie nicht verkaufen!
    Zurzeit können Sie Ihre Immobilie anonym oder öffentlich im Online-Bieterverfahren verkaufen.
    Erste Verkaufsphase, Werbung und Marketing.

    Nachdem Sie Ihre Immobilien erfasst und veröffentlicht haben, können die ersten Kaufinteressenten ihre Kaufpreisgebote abgeben und befristen. Diese sind so beschränkt, dass sie über dem Mindestgebot liegen. Das Mindestgebot stellt Ihre absolute Schmerzgrenze dar.

    Alle Bieter werden zum Besichtigungstermin eingeladen. Den Zeitpunkt für die Besichtigung entscheiden Sie anhand der Bieter selbst.

    Zweite und letzte Phase mit Bietzeit, die Sie den Bietern vorgeben.

    In dieser Phase terminieren Sie für die letzte Gebotsrunde den Start der Bietzeit, Enddatum und die Uhrzeit. Sie können dieses nachträglich nicht mehr verändern!

    Nachdem Sie den Termin festgelegt haben, werden alle Bieter automatisch per E-Mail benachrichtigt, wann die letzte Gebotsrunde stattfindet um damit ihre letzten Gebote abgeben zu können.

    Die Bietzeit dauert in der Regel ein bis drei Tage oder wenige Stunden, die Sie selbst bestimmen können. Sie wird jeweils um 10 Minuten verlängert, falls ein Gebot in den letzten 10 Minuten abgegeben wird.

    Am Ende der Bietzeit geht ein Höchstbietender hervor.

    Um auf immoprize ein Immobilienangebot einzustellen benötigen Sie ein Benutzerkonto.
    Nach erfolgreicher Registrierung bei immoprize.de gelangen Sie über den Button „Anzeige aufgeben“ oben rechts in den Bereich, wo Sie Ihre Immobilienangebot aufgeben können. Wählen Sie dafür das gewünschte Angebotsverfahren durch Anklicken des dazugehörigen Buttons.

    Im ersten Abschnitt geben Sie Ihre Exposé-Basisdaten ein:

    • Ort, wo Sie eine Wohnung/Haus zur verkaufen haben
    • Kaufpreis, den Sie sich vorstellen
    • Höhe des Mindestpreises den Sie sich vorstellen und den Schätzwert
    • Höhe Ihrer Tipp-Prämie, die Sie bereit sind zu bezahlen
    • frühestmöglicher Einzugstermin
    • Wohnfläche
    • Anzeigentitel Ihres Immobilienangebotes.
    Als nächstes folgen Angaben für die Exposédetails. Sie werden danach durch eine Liste an Fragen geleitet und am Ende der Seite geht es über den Button „Speichern und weiter“ zur nächsten Formularseite, wo Sie Bilder & Dokumente & eine 360°virtuelle Tour hinterlegen können. Mit dem Button „weiter“ und „Veröffentlichen“ schließen Sie die Erfassung. Im nächsten Schritt können Sie ein Anzeigenpaket und die Zahlungsart auswählen und Ihr Inserat wird umgehend geschaltet.

    Wie kaufe ich

    Der Kauf mit dem Online-Bieterverfahren

    Wunschimmobilie aussuchen - Kaufpreisgebot abgeben - Verkäufer zusage abwarten - fertig!

    Nach erfolgreicher Registrierung auf immoprize.de können Sie sofort am Online-Bieterverfahren teilnehmen. Die Registrierung auf immoprize.de ist für Sie kostenlos.
    Ja, Sie können zurzeit kostenlos Gebote abgeben und befristen. Zusätzlich können Sie als Käufer eine Prämie anbieten, falls der Verkäufer einen Makler mit dem Verkauf beauftragt hat oder beauftragen möchte. .

    Dies hat für Sie auch den Vorteil, dass Sie sich die üblichen Maklergebühren ersparen und selbst die Prämienhöhe bestimmen können.

    ZUR IHRER INFO: Bedenken Sie bitte, dass die gesetzliche Provision für Käufer und Verkäufer maximal bis zu 8% des Kaufpreises (je nach Region und Bundesland) zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer betragen darf.
    Immoprize Bieterverfahren wird in zwei Phasen durchgeführt

    Erste Phase

    Nach erfolgreicher Registrierung können Sie über die Suchfunktion nach einem für Sie passenden Objekt suchen und für dieses ein Gebot abgeben. Ihre Gebote können Sie online verfolgen und – wenn nötig – jederzeit erhöhen.

    Alle Gebote müssen über das immoprize Immobilienportal eingereicht werden. Gebote können nicht per Telefon, Fax oder E-Mail abgegeben werden.

    Zusätzlich können Sie Ihr Gebot befristen und als Käufer eine Prämie anbieten, falls der Verkäufer einen Makler mit dem Verkauf beauftragt hat oder beauftragen möchte.

    Dies hat für Sie auch den Vorteil, dass Sie sich die üblichen Maklergebühren ersparen und selbst die Prämienhöhe bestimmen können.
    Sobald Sie ein Kaufpreisangebot abgegeben haben und ein Open House Termin feststeht, wird Ihnen dieser automatisch per E-Mail mitgeteilt.

    Zweite und letzte Phase (inkl. vorgegebener Bietzeit)

    In dieser Phase terminiert der Eigentümer/verkäufer die letzte Gebotsrunde die Bietzeit mit Start, Enddatum und die Uhrzeit.

    Nachdem dieser Termin festgelegt wurde, werden alle Bieter automatisch per E-Mail benachrichtigt, wann die letzte Gebotsrunde stattfindet, um ihre letzten Gebote abgeben zu können.

    Die Bietzeit dauert in der Regel ein bis drei Tage oder wenige Stunden, die der Eigentümer/Verkäufer selbst bestimmen kann. Sie wird jeweils um 10 Minuten verlängert, falls ein Gebot in den letzten 10 Minuten abgegeben wird.

    Am Ende der Bietzeit geht ein Höchstbietender hervor.

    Nach Ablauf der Bietzeit

    Mit dem letzten Gebot endet die Gebotsrunde. Der Eigentümer hat nun 2 Tage Zeit, um sich für einen Kaufinteressenten oder gegen einen Verkauf zu entscheiden.

    Ist ein Käufer gefunden, leitet immoprize im Namen des Verkäufers die Kontaktdaten an einen Experten/Makler* weiter, sodass dieser mit dem Käufer das weitere Vorgehen besprechen kann.

    Sind alle Fragen geklärt, beauftragt der Experte/Makler einen Notar mit der Erstellung eines Kaufvertrages. Sowohl Käufer als auch Verkäufer erhalten diesen vorab zur Durchsicht und können sich bei Fragen oder Anmerkungen jederzeit an Ihren Experten wenden. Wenn alle Fragen geklärt und beide Parteien den Kaufvertrag freigegeben haben, steht einer Vertragsunterzeichnung nichts mehr im Wege – Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihre Wunschimmobilie gekauft!

    Falls mit dem Höchstbietenden keinen Kaufvertrag abgeschlossen werden kann, besteht die Option, den Vertrag mit dem zweit- oder dritthöchsten Bieter abzuschließen.

    *sofern der Weiterleitung zugestimmt wurde

    Wie vermiete ich

    Vermieten Sie Ihre Immobilie

    schneller an den besten Mieter Ihrer Wahl ohne Provisionspflicht.

      Erkennen Sie dank Online-Selbstauskunft auf den ersten Blick Ihren Wunschmieter. Dies erleichtert allen den Vermietungsprozess.

    Mit der detaillierten Online-Selbstauskunft bewerben sich Mieter bei den Vermietern. Sie ist vergleichbar mit einem Exposé, das für jede Immobilie angefertigt wird.
    Gerade Vermieter möchten gerne wissen, mit wem sie es zu tun haben. Je transparenter und detaillierter die Angaben der Mieter sind, umso vertrauenswürdiger erscheinen Sie.

    Es spart zudem Zeit, wenn solche Auskünfte im Vorfeld auf den ersten Blick bereitstehen und nicht erst nach einem Besichtigungstermin eingeholt werden müssen.

    Sie als Vermieter können schneller reagieren und vermieten. Zugleich bedeutet es glückliche Mietinteressenten.
    Über immoprize.de finden bestimmt den richtigen Mieter, denn bei uns sind die Miet-Suchauftraggeber transparent und können Ihnen maximal zwei Mietanfrage zu senden, wenn die detaillierte Online - Selbstauskunft + Mietsuchauftrag mit einer Tipp-Belohnung (Prämie) veröffentlicht ist.
    Das bedeutet zum einen das Sie Qualifizierte Mietanfragen erhalten und zugleich können Sie als Vermieter bei immoprize.de ohne Provisionspflicht ein Inserat aufgeben und profitieren von unserem Tippgeber-System.

    Der Tippgeber kann natürlich auch ein Makler sein, doch nun haben Sie es in der Hand, wie viel Sie ihm für seine Empfehlung bezahlen!

    Das Besondere an immoprize.de ist, dass mehrere Tippgeber für Sie suchen und nicht nur ein einziger Makler. Dadurch erhöhen Sie Ihre Erfolgsaussichten auf einen schnellen und unkomplizierten Abschluss.
    Um auf immoprize eine Immobilien Angebot einzustellen, benötigen Sie ein Benutzerkonto. Nach erfolgreicher Registrierung bei immoprize.de gelangen Sie über den Button „Anzeige aufgeben“ oben rechts in den Bereich, wo Sie Ihre Immobilien Angebot aufgeben können. Wählen Sie dafür das gewünschte Angebotsverfahren durch Anklicken des dazugehörigen Buttons.

    Im ersten Abschnitt geben Sie ihre Exposé Basisdaten ein: Ort, wo Sie eine Wohnung/Haus zur vermieten haben; Mietpreis, die Sie sich vorstellen; Höhe Ihrer Tipp-Belohnung, die Sie bereit sind zu bezahlen; frühestmöglicher Einzugstermin; Wohnfläche und Anzeigentitel Ihres Immobilien Angebotes.

    Als nächstes folgen Angaben für die Exposé Details. Sie werden danach durch eine Liste an Fragen geleitet und am Ende der Seite geht es über den Button „Speichern und weiter“ zur nächsten Formularseite wo Sie Bilder + Dokumente + 360° virtuelle Touren hinterlegen können. Mit dem Button „weiter“ und „Veröffentlichen“ Schließen Sie die Erfassung. Im nächsten Schritt können Sie ein Anzeigenpaket und die Zahlungsart auswählen und Ihr Inserat wird umgehend aufgeschaltet.

    Wie miete ich

    Mieten Sie einfach im Vermietungsnetzwerk mit einer Empfehlung!

    Der Vorteil einer Empfehlung ist, dass Sie sich nicht selbst erklären müssen.

    Ja, die Registrierung auf immoprize.de ist für Sie kostenlos.
    Immoprize startet mit einer Vermieterpooldatenbank bestehend aus, direkten Vermietern mit den dazugehörigen Mietobjektdaten, dazu kommen durch unsere Empfehlungsmarketing und Tippgebersystem jeden Tag/Monat neue Immobilienangebote und Empfehlende dazu.
    Nach erfolgreicher Registrierung bei immoprize.de gelangen Sie über den Button „Anzeige aufgeben“ oben rechts in den Bereich, wo Sie Ihren Miet-Suchauftrag aufgeben können.

    Im 1. Abschnitt geben Sie Ihre Basisdaten ein:

    • Ort, wo Sie eine Wohnung/Haus zur Miete suchen
    • Preisspanne für die Miete, die Sie sich vorstellen
    • Höhe Ihrer Tipp-Prämie, die Sie bereit sind zu bezahlen
    • frühestmöglicher Einzugstermin
    • Gewünschte Wohnfläche von – bis
    • Anzeigentitel Ihres Miet-Suchauftrages.

    Als nächstes folgen Angaben für die Online-Selbstauskunft. Dies sind freiwillige Angaben, es wird jedoch empfohlen, möglichst viele Angaben zu machen, um den Erfolg Ihrer Anzeige zu erhöhen. Bevor Sie die zugehörigen Fragen beantworten, erklären Sie Ihr Einverständnisin Bezug auf die Veröffentlichung der Daten. Sie werden danach durch eine Liste an Fragen geleitet und am Ende der Seite geht es über denButton „Speichern und weiter“ zur nächsten Formularseite wo Sie Bilder + Dokumente + 360°virtuelle Touren hinterlegen können. Mit dem Button „weiter“ und „Veröffentlichen“ schließen Sie die Erfassung ab. Im nächsten Schritt können Sie ein Anzeigenpaket und die Zahlungsart auswählen und Ihr Inserat wird umgehend geschaltet.

    Unser TIPP: Je mehr Details Sie preisgeben, desto schneller bzw. effektiver können Sie einem Vermieter empfohlen werden.

    Ratgeber & Tipps