• Dienstleistung steht bei immoprize im Vordergrund. Deshalb erheben wir geringe Anzeigengebühren und verlangen dafür für Zusatzbuchungen faire Nutzungs-/ Servicegebühren.

    Das bedeutet, dass wir die Servicegebühren erst erheben, wenn Sie Wohnungsbesichtigungseinladungen, Käufer-/ Mietanfragen oder als Verkäufer Kaufpreisgebote von der Immobilienplattform erhalten haben.

    Keine Dienstleistung, keine Gebühren.

    Testen Sie uns jetzt und registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich.

     

    Was ist eine immoprize Servicegebühr

    Um die immoprize-Plattform und unsere Produkte einschließlich unseres täglichen rund um die Uhr verfügbaren Kundenservice betreiben zu können, erheben wir eine Servicegebühr, wenn Sie als privater oder gewerblicher Anbieter von der Plattform profitieren.

    Anzeigenpreise

    Gebühren für Immobilienanzeigen finden Sie unter Verbraucherinformationen.

    Servicegebühren

    Wir berechnen bei einigen Dienstleistungen Servicegebühren. Diese sehen wie folgt aus:

    Mieter

    Wohnungsbesichtigungseinladungen  5 €
    2. Mietanfrage an dieselbe Immobilie  5 €
    Aufnahme Mietanfrage Warteliste  Kostenlos

    Vermieter

    Mietanfragen aus warteliste abrufen 5 €           

    Verkäufer

    Wir arbeiten mit zwei verschiedenen Gebührenmodellen bei der Buchung:

    • Open House Servicegebühr pro Bieter in € oder in %, die pro Bieter berechnet wird
    • Eine Gebühr, die nach dem Höchst Kaufpreisgebot sich richtet.

    Die jeweils anfallenden Servicegebühren (einschließlich etwaiger Steuern) werden ihnen vor dem Buchungsprozess angezeigt.

    Der Open House Nutzen ist für Sie, dass nur qualifizierte Kaufinteressenten eingeladen werden, die Immobilie innerhalb eines festen Zeitfensters zu besichtigen. Mehr erfahren Online Bieterverfahren Ablauf

    Wie wird der Preis für meine Servicegebühr bestimmt?

    Der Gesamtpreis für eine Servicegebühr bei immoprize hängt vom Höchstkaufpreisgebot und der Bieteranzahl ab. Zudem können noch weitere Gebühren oder Kosten hinzukommen, die entweder vom Anbieter oder von immoprize festgelegt werden. Dazu können gehören:

    • immoprize-Servicegebühr: Servicegebühr für Nutzer, die von immoprize erhoben wird,  um die immoprize-Plattform einschließlich unseres täglichen rund um die Uhr verfügbaren Kundenservice betreiben zu können.
    • Treuhandabwicklungsgebühr: Gebühr,  die von einigen Nutzern bevorzugt wird, damit die Prämie abgesichert werden kann.
    • Gebühr für ein anonymes-Bieterverfahren, damit die Immobilie exklusiv nur durch vom Verkäufer eingeladenen Bietern per Gebot gekauft werden kann.
    • Mehrwertsteuer im wirtschaftlichen Kontext auch Umsatzsteuer genannt, wird auf die Wertschöpfung innerhalb eines Produktionsprozesses berechnet. Es wird hierbei also nur der zusätzlich geschaffene Wert, der Mehrwert, besteuert. Erfahre mehr über die Mehrwertsteuer

    Servicegebühr für Käufer

    Falls Sie innert 14 Tagen nach dem Ende des Angebotsverfahrens als Höchsbietener Ihr Gebot zurück ziehen, haben Sie eine Rückzugsgebühr in Höhe von 0.15% Ihres Gebots zu bezahlen.

    Kontaktgebühren

    Persönliche Kontaktdaten sind geschützt und können evtl. für den Kontaktsuchenden gebührenpflichtig sein, soweit Kontaktübermittlung durch den Auftraggeber zugestimmt wurde

    Kontaktdetails anzeigen  5 € - 49 €

    Warum müssen Interessenten für eine Kontaktanfrage eine Gebühr bezahlen?

    Mit der Erhebung einer Gebühr stellen wir sicher, dass nur ernst gemeinte und erfolgsversprechende Empfehlungen gegeben werden.

    Umsatzsteuer auf Servicegebühren

    Die Umsatzsteuer ist bereits in der angezeigten Servicegebühr enthalten.

    Servicegebühren für gewerbliche Anbieter

    Im Überblick finden Sie die Servicegebühren, die wir aus der Gesamtprämie erheben, wenn Sie einen Auftrag angenommen und abgeschlossen haben.

    Aufträge aus Bieterverfahren 20%             
    Aufträge aus Mietanfragen    20%      
    Aufträge Eigentümer Einladungen 20%
    Aufträge aus Expertenempfehlungen 20%

    Experten Empfehlung

    Wenn Sie sich als Experte auf eine Anzeige empfehlen, können Sie aus zwei Profiltypen wählen, die der Anbieter auf einem Blick sehen soll

    Profiltyp 1 - Link zu Ihrem Profil  Kostenlos
    Profiltyp 2 -Profilbild, Firmenname, Bewertungen, Logo und ein Link zu Ihren Inseraten 5 €                                            

    Tippgeber


    Werden Sie Tippgeber und erhalten Sie eine Prämie. Die Prämienhöhe wird dabei von jedem Auftraggeber individuell festgelegt. Dies bedeutet, dass die Prämienhöhe abhängig von der Immobilie und dem Auftraggeber variiert.
    Hinweis zur Prämie & Haftungsausschluss

    Bitte beachten


    Nur registrierte Mitglieder können eine Tipp Prämie für eine erfolgreiche Vermittlung vom jeweiligen Auftraggeber beanspruchen.